Umbau Försterhaus

Umbau und Sanierung eines historischen Arbeiterhauses

Baujahr: ca. 1880
Sanierungsjahr: 2012
Nutzung: Einfamilienhaus
Größe: 140 pm Wohnfläche
Architektenleistungen: Gebäudeaufmaß, Entwurf, Ausführungs- und Detailplanung, Bauleitung (LPH 1-9)

Das historische Arbeiterhaus von ca. 1880 diente ursprünglich dem Förster der Spinnerei  als Wohn- und Betriebsgebäude. 2012 konnte das Backsteinhäuschen umfassend zum Einfamilienhaus umgebaut und saniert werden. Der ältere Schuppenteil wurde hierzu abgebrochen und durch einen neuen Holzbau, in der Größe des ursprünglichen Gebäudes wiedererrichtet. Der marode Dachstuhl des Gebäudes, die Haustechnik, Böden und Bäder wurden komplett erneuert.

zurück zu unseren Denkmalschutz-Projekten