Pfadfinderzeltplatz Oberhart

Errichtung einer Zeltplatzanlage mit Sanitärgebäude für Jugendliche

Nutzung: Zeltplatz mit Nebengebäude
Größe: ca. 2800 m², davon Gebäude ca. 110 m² Nutzfläche
Baujahr: 2009
Architektenleistung: Entwurf, Eingabeplanung, Landschaftsplanung

Der Jugendzeltplatz “Oberhart” bei Kolbermoor entstand auf Initiative eines Pfadfindervereins. Die Fläche im Außenbereich wurde von einer Privatpeson zur Verfügung gestellt. Anfang 2009 erfolgten die Planungen zum Gelände und zum Nebengebäude. Das Gebäude verfügt über einen überdachten Sitz- und Kochplatz, WCs und Duschen, eine behindertengerechte WC- und Duschanlage sowie über Nebenräume für die Zeltplatznutzung.

Der gesamte Zeltplatz wurde größtenteils in Eigenleistung zahlreicher Helfer sowie über Material- und Geldspenden realisiert. Die Konstruktion des Holzgebäudes stammt beispielsweise aus einem ehemaligen Dachstuhl eines Lagegebäudes.

 

zurück zu unseren Sport- und Freizeitgebäuden